A.S. Fanning Konzert (Folk-Noir)

Freitag, 23.09.2022 | 19:30 Uhr

Ort: Circus Fantasia

Und weil es im letzten Jahr so schön war, haben wir ihn und seine Band wieder für euch eingeladen:

A.S. Fanning / Folk-Noir – lyrisch, düster und heiter-beflügelnd

Eine dunkle Bariton-Stimme, irgendwo zwischen Nick Cave und Stuart Staples, musikalisch wunderbar ergänzt mit einer Range von Adam Green bis New Wave – das ist A.S. FANNING, irischer Musiker, auf den das Genre Folk-Noir vermutlich passt wie auf keinen zweiten. Ein großer Fokus liegt dabei auf dem Lyrischen, die Tradition großer irischer Schriftsteller und anderer Literaten ist inhärent in seinem Schaffen und befördert uns auf direktem Weg in meist düstere, manchmal gar post-apokalyptische Welten. Kommt es doch mal vor, dass Fanning auch seine eigene Beerdigung narratiert. Musikalisch begleitet von New-Wave-Klängen oder Psychedelia, ab und an aber auch mal heiter und beflügelnd.

Foto@Maren Michaelis

www.asfanning.com | www.facebook.com/asfanning

 

Einlass: 19:00 Uhr; Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt: 16,00 €

Tickets