Suche
Suche Menü

Anbieter für kulturelle Kinder- und Jugendbildung

Einmal selbst Zirkuskünstler/in sein – Jonglieren, über das Seil balancieren oder als Clown im Rampenlicht stehen. Im Circus Fantasia kann jeder seinen Traum wahr werden lassen.

Angebote: Zirkusprojektwoche & Zirkus AG für Ganztagsschulen in MV

  • Altersgruppe: 6-20 Jahre
  • Zeitraum: Projektwoche / halbjährlich (wöchentlich stattfindender Kurs)
  • Teilnehmerzahl: 6 – 100 / 20
  • Ergebnisse: Zirkusaufführung, Film- bzw. Fotodokumentation
  • Einbindung von Unterrichtseinheiten: Geschichte, Musik, Sport, Kunst

Beispiel:

Was für ein Zircus! – Von Jongleuren, Clowns und Akrobaten
Ein mehrdimensionales Unterrichtspaket mit Erlebnischarakter zum Thema ZIRKUS

  • Schlagworte: Bewegung / Fotografie & Bildende Kunst / Sozialkompetenz / Randgruppenthematik
  • Format: Halbjahreskurs + Event / Projektwoche + Event
  • Altersgruppe: 4.-10. Klasse
  • Teilnehmerzahl: 5-12 pro Modul
  • Inklusionsgedanke: Zirkus steht seit je her in Bezug zur Thematik »Randgruppen«; sei es bei den Sinti und Roma oder bei Menschen mit Behinderung, speziellen Begabungen und Eigenschaften.
    Zirkus-Pädagogik stärkt Menschen in ihren (teils ungeahnten) Fähigkeiten und ihrem Selbstwertgefühl und vermittelt zwischen unterschiedlichsten Persönlichkeiten.
  • Institutionen:  Fantasia AG – CIRCUS FANTASIA / Kunst.Schule.Rostock
  • Idee: Zirkus fasziniert, verzaubert und lässt uns reisen in eine Welt der Träume, der Leichtigkeit und des Glamours. Zirkus steht aber auch für hartes Training, Entbehrungen und erhitzte Gemüter. In der Historie finden sich die Geschichten einer ganz besonderen Kultur, von Menschen und ihren Schicksalen, welche über die verschiedenen Kunstrichtungen und Medien in diesem Projekt Gehör inden.
    Die Teilnehmer erfahren Zirkus am eigenen Leib und erwecken ihn mit vielfältigen künstlerischen Mitteln zum Leben. Neben dem Erlernen von Zirkus-Techniken werden die unterschiedlichen Sichtweisen und Entwicklungen des Zirkus in verschiedenen Epochen und Ländern untersucht.

Weitere Information unter: Netzwerk Kluturelle Kinder- und Jugendbildung MV