Suche
Suche Menü

Pressekonferenz – Stadtwerke Rostock

Heute nahmen wir an einer Pressekonferenz der Stadtwerke teil. Die Stadtwerke Rostock und die KARO gAG verlängerten den Partnerschaftsvertrag.

Für die Rostocker Stadtwerke ist die Zusammenarbeit eine besondere und gute Gelegenheit, mit jungen Menschen zusammenzuarbeiten – und die entstandenen Inhalte ins Unternehmen zu tragen. Wir hoffen, die Kooperation zukünftig weiterentwickeln zu können

(Ute Römer, Vorstand der Stadtwerke Rostock)

Der Schwerpunkt des Vertrages liegt bei der Unterstützung folgender Projekte: FRIEDA-Hausfeste, Küchenkonzerte von LOHRO, Friedas Atelier sowie die Instandhaltung der Zirkuswagen von Circus Fantasia. Hier könnt ihr die Pressemitteilung der Stadtwerke Rostock lesen.

Quelle der beiden Fotos: Stadtwerke Rostock AG, www.swrag.de, autorin der fotos: margit wild

 

Über die Stadtwerke Rostock AG:
Die Stadtwerke Rostock AG ist ein wettbewerbsfähiges Dienstleistungsunternehmen mit zuverlässiger, umweltschonender und wirtschaftlicher Versorgung mit WÄRME, ERDGAS und STROM.

– Kundennähe durch Beratung und Service vor Ort
– Vertrauen und Kompetenz durch zuverlässige Versorgung und jahrelange Erfahrung
– kommunale Verantwortung durch Stärkung der regionalen Infrastruktur
– Zuverlässigkeit durch kontinuierliche Investitionen in Leitungen und Anlagen
– ökologische Verantwortung durch Wärme- und Stromerzeugung aus Kraft-Wärme-Kopplung

Gegenwärtig beliefern die Stadtwerke ca. 124.000 Kunden mit Strom, 45.000 Kunden mit Erdgas und 2/3 aller Rostocker Haushalte mit Fernwärme. Dazu verantworten die Stadtwerke in Bad Doberan, Graal-Müritz und Kühlungsborn die Fernwärmeversorgung.